zurück zur Übersicht "Fähren"

Olau Hollandia

Aktueller Name: SNAV Sardegna
Bisherige Namen: Pride of Le Havre (-05), Olau Hollandia (-94)

SNAV Sardegna - 22.05.2008, Civitavecchia


Daten

Daten I
IMO-Nr. 8712518
Baujahr 1989
Bau-Nr. 1067
Werft Schichau-Seebeckwerft, Bremerhaven
Eigner Compania Naviera Sardegna SA
Manager Aliscafi SNAV SpA
Operator SNAV
Flagge Italien
Hafen Neapel
Rufzeichen IBUB
MMSI-Nr.
Klassifizierer Registro Italiano Navale
Besatzung 120
Daten II
Lademeter 1.510
Kabinen
Passagiere 1.600
PKW 530
Gross Tonnage 33.336
Net Tonnage 17.001
Tragfähigkeit (dwt) 4.100
Länge über alles (m) 161,00
Breite (m) 33,40
Tiefgang (m) 6,53
Maschine 4 x Sulzer 8ZA40S
Leistung (kW) 19.600
Propeller 2
Knoten 22

Geschichte

15.08.1988: Kiellegung

25.09.1989: Fertigstellung und Ablieferung an Olau Linie, Flagge: Deutschland (Hamburg)

04.10.1989: Erste Reise Vlissingen - Sheerness

06.01.1993: umgeflaggt nach Luxemburg

03.02.1993: Nach Streiks in Deutschland zurückgeflaggt

Mai 1994: Nach weiteren Streiks wird die Olau Linie geschlossen, Die Olau Hollandia wird (zusammen mit dem Schwesterschiff Olau Britannia als Pride of Portsmouth) an P&O verchartert und in Pride of Le Havre umbenannt. Neue Flagge: Großbritannien (Portsmouth). Neuer Eigner Island Shipping

Juni 1994: Bis zur Fertigstellung des Terminals in Le Havre wird die Pride of Le Havre auf der Strecke Portsmouth - Cherbourg eingesetzt.

22.06.1994: Einsatz zwischen Portsmouth und Le Havre

27.07.1998: bei der Ausfahrt aus Le Havre explodiert eine Schalttafel im Maschinenraum. Das anschließende Feuer im Maschinenraum verursacht einen totalen Blackout. Nach Löschen des Brandes und wiederhergestellter Energieversorgung kehrt die Pride of Le Havre nach zur Le Havre zurück, da drei Seeleute bei dem Unglück schwer verletzt wurden (ein Besatzungsmitglied erlag später seinen Verletzungen). Nachdem die Verletzten abgeborgen wurden, wurde die Überfahrt nach Portsmouth für eine anschließende Reparatur fortgesetzt.

18.03.1999: Nach einem Werftaufenthalt in Southampton brach während einer Maschinenerprobung vor der Isle of Wight erneut ein Feuer im Maschinenraum aus. Die Reparatur wurde ebenfalls in Southampton durchgeführt.

24.03.1999: Wiederaufnahme des Dienstes

30.09.2005: P&O nimmt die Pride of Le Havre (zusammen mit der Pride of Portsmouth) aus dem Dienst. Beide Schiffe werden auf dem River Fal (Falmouth) aufgelegt.

November 2005: Beide Schiffe werden an die italienische Reederei SNAV verkauft.

Dezember 2005: Die Pride of Le Havre wird in SNAV Sardegna umbenannt (die Pride of Portsmouth in SNAV Lazio)

März 2006: Umgeflaggt nach Italien (Neapel)

Mai 2006: Einsatz zwischen Neapel und Palermo

Juni 2006: Einsatz zwischen Civitavecchia und Palermo/Olbia

29.05.2009: Nach einem Brand auf der Fähre Vincenzo Florio übernimmt die SNAV Sardegna auf See rund 500 evakuierte Passagiere


Weitere Bilder

Pride of Le Havre - 03.07.2003, Le Havre


Links

schiffe/faehren/8712518.txt · Zuletzt geändert: 2011/07/05 20:02 von helge
Impressum
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki