zurück zur Übersicht "Fähren"

Midnight Merchant

Aktueller Name: European Endeavour
Bisherige Namen: El Greco (-07), Midnight Merchant (-06)

European Endeavour - 05.08.2009, Calais


Daten

Daten I
IMO-Nr. 9181106
Baujahr 2000
Bau-Nr. 290
Werft Astilleros de Sevilla, Sevilla
Eigner RS Asset Finance Europe Ltd.
Manager P&O Ferries Ltd.
Operator P&O Ferries
Flagge Großbritannien
Hafen London
Rufzeichen 2AFI3
MMSI-Nr. 235059131
Klassifizierer Lloyd's Register
Besatzung 48
Daten II
Lademeter 2.130
Trailer 146
Kabinen 55
Passagiere 252
Gross Tonnage 22.152
Net Tonnage 6.645
Tragfähigkeit (dwt) 7.477
Länge über alles (m) 179,95
Breite (m) 25,00
Tiefgang (m) 6,50
Maschine 4 x Wärtsilä 9L38
Leistung (kW) 23.760
Propeller 2
Knoten 22,50

Geschichte

30.09.1998: Kiellegung

26.11.1999: Stapellauf

12.09.2000: Indienststellung für Lombard Asset Leasing Ltd. (Eigner), Manager V Ships UK

Ltd., Operator Norfolkline BV, Flagge Großbritannien, Route Dover - Dünkirchen

März 2002: Neuer Manager Bluewater Marine Management

Juni 2004: Neuer Manager Acciona Trasmediterranea SA

August 2006: Acciona Trasmediterranea SA jetzt auch Eigner und Operator, Neue Flagge

Spanien (Santa Cruz de Tenerife), Route Barcelona - Palma de Mallorca

Oktober 2006: Route Barcelona/Valencia - Palma de Mallorca/Ibizia/Mao (bis September

2007)

Oktober 2007: Neuer Eigner RBS Asset Finance Europe Ltd., Manager und Operator P&O

Ferries Ltd., Neue Flagge Großbritannien (London)

November 2007: Route Liverpool - Dublin

Januar 2008: Route Dover - Calais, als Ersatzschiff auf den Routen Hull-Rotterdam, Hull -

Zebrügge, Tilbury - Zebrügge

22.03.2008: Bei starkem Wind brach in Dover (Anleger 1) eine der Leinen, das SChiff tripp

gegen die Kaimau und erlitt leichte Beschädigungen. Eine Kollision mit der Maersk Dover konnte vermieden werden.

29.08.2008: Die European Endeavour kollidiert nach einen teilweisen Verlust der

elektrischen Versorgung und einem Ausfall der Steuerbord-Hauptmaschinen mit dem Anleger

Nr. 7 in Calais. Es entstanden Beschädigungen am „Kuhfänger“ und am Bug, der Anleger

wurde merklich beschädigt. Von den 104 Personen an Bord wurde niemand verletzt.


Weitere Bilder

schiffe/faehren/9181106.txt · Zuletzt geändert: 2009/09/13 17:02 von helge
Impressum
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki