zurück zur Übersicht "Kreuzfahrtschiffe"

Queen Victoria

Aktueller Name: Queen Victoria
Bisherige Namen: -

Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven


Daten

Daten I
IMO-Nr. 9320556
Baujahr 2007
Bau-Nr. 6127
Werft Fincantieri, Marghera
Eigner Carnival Plc
Manager Cunard Line Ltd.
Operator Cunard Line
Flagge Großbritannien
Hafen Southampton
Rufzeichen GBQV
MMSI-Nr.
Klassifizierer Lloyd's Register
Besatzung 1.001
Daten II
Passagiere 2.014 (max. 2.172)
Kabinen 990
Balkonkabinen 718
Gross Tonnage 90.049
Net Tonnage 50.125
Tragfähigkeit (dwt) 7.685
Länge über alles (m) 294,00
Breite (m) 32,29
Tiefgang (m) 7,90
Maschine 4 x Sulzer 16ZAV40S, 2 x 12ZAV40S
Leistung (kW) 63.400
Propeller 2 Azipods
Knoten 18 (max 23,7)

Ausstattung

  • 8 Restaurants
  • 12 Bars und Lounges
  • 2 Außenpools
  • 5 Whirlpools
  • Spa
  • Fitness Center
  • Sports Deck
  • Bibliothek über 2 Decks
  • Internet Center
  • Konferenzzentrum
  • Theater (mit Logen)
  • Casino
  • „The Play Zone“ für Kinder
  • „The Zone“ für Teenager
  • „Royal Arcade“ (Boutiquen)

Geschichte

03.02.2004: Vertragsunterzeichnung

12.05.2006: Kiellegung

15.01.2007: Aufschwimmen

24.07.2007: Beginn der Probefahrten

07.12.2007: Ankunft in Southampton

10.12.2007: Taufe in Southampton, Taufpatin: Camilla Mountbatten-Windsor

11.12.2007: Jungfernreise, erster Anlauf in Deutschland am 18.12.2007 in Hamburg

14.05.2008: Die Queen Victoria kolldiert mit dem Kai in Valletta, Malta, die

Schäden am Schiff sind gering, sodass das Schiff mit einem Tag Verspätung auslaufen

kann.


Weitere Bilder

Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven

Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven

Queen Victoria - 29.05.2009, Bremerhaven


Links

schiffe/kreuzfahrtschiffe/9320556.txt · Zuletzt geändert: 2009/06/02 15:19 von helge
Impressum
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki